Menu:

Koppler Sommergaudi

Einladung zur Koppler Sommergaudi im Recyclinghof am 26./ und 27. August 2016


ADAC Salzburgring Classic

ADAC Salzburgring Classic am 27. August 2016 am Salzburgring


Herbstfrühschoppen

Herbstfrühschoppen beim Wieslehen am 28.08.2016 ab 10:00 Uhr


Eintraege 1 bis 3 von 12

1

2

3

4

vor >

 

Herzlich Willkommen

             

                 auf der Homepage der Gemeinde Koppl.

 

Das Gemeindeamt

Dorfstraße 7, 5321 Koppl

Telefon: 06221/7213-0

E-Mail: gemeindeamt(at)koppl.at

Parteienverkehr:
MO: 08:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
DI-FR: 08:00-12:00 Uhr
DI-DO: telefonisch erreichbar und
Termine nach Vereinbarung
von 14:00-17:00 Uhr


so finden Sie zu uns >>

Aktuelles

Wasseruntersuchungsbefunde der Gemeinde Koppl

Kinder- und Jugendprogramm Sommer 2016

 

 

Mit Klick auf das Bild können Sie den Kinder- und Jugendferienkalender downloaden.

 

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier >>

 

 

 

NEU - Förderung SUPER s´COOL CARD

Ab 01.09.2016 können Koppler Jugendliche (Hauptwohnsitz), die Besitzer einer SUPER s´COOL CARD sind (Netzkarte für das gesamte Land Salzburg für Schüler, Berufsschüler & Lehrlinge), von der Gemeinde Koppl einen einmaligen Zuschuss in der Höhe von € 26,00 erhalten. Das Ansuchen um Förderung steht ab 01.09.2016 zum download bereit.

Auch können Sie die genauen Förderungsrichtlinien dem Antrag entnehmen.

Nähere Infos zur SUPER s´COOL CARD finden Sie unter www.salzburg-verkehr.at

Beschwerde 380 KV Salzburgleitung

Beschwerde 380 KV Salzburgleitung
am 26.01.2016 haben wir in der Beschwerde aufgezeigt, dass der UVP-Bescheid der Salzburger Landesregierung vom 14.12.2015 über weite Strecken erheblich rechtswidrig ist. Wir haben uns dabei auf unsere Schwerpunkte Ornithologie, Fledermäuse, Landschaft (Landschaftsbild, Charakter der Landschaft, Erholungswert) und auf die Teilverkabelung in den sensiblen Gebieten der Gemeinden Koppl und Eugendorf konzentriert.

Deshalb wurde durch die Gemeinden Koppl und Eugendorf mit der Beschwerde ein Gutachten zur Teilverkabelung in sensiblen Bereichen eingebracht. Die technische Machbarkeit zur Umsetzung einer 380 KV Teilverkabelung ist entgegen dem Gutachten des amtlichen Sachverständigen damit nachgewiesen.

Daher ist unsere Forderung, in der Beschwerde gegen den Bescheid der Salzburger Landesregierung anzukämpfen, fachlich einmal mehr bestätigt.

Autor Gutachten: Prof. Dr.-Ing. Ernst Gockenbach
Professor an der Leibniz Universität Hannover Burgdorf.

ÜBERSICHT aller GEMEINDEANGEBOTE von Koppl und Umgebung

Das neue Familien- und Informationsnetzwerk „Fif.net“ ist eine regionale Informationsplattform, die mit einfachen Such- und Filtermöglichkeiten eine Fülle von Angeboten zu vielen Themen und Bereichen für alle Altersgruppen bietet.

Hier gelangen Sie direkt zum Fif.net >>