Menu:

Schützenball

Schützenball am 11. November 2017 um 20:00 Uhr beim Kirchenwirt - Koppl


Cäcilienmesse mit Festklang

Cäcilienmesse mit der Trachtenmusikkapelle Koppl, am 17. November 2017 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirc


Weihnachtsträume zum Verschenken

Einladung zum gemütlichen Weihnachtsmarkt beim Gemeindezentrum Koppl am 24./25. November 2017


Eintraege 4 bis 6 von 7

< zurueck

1

2

3

vor >

 

Herzlich Willkommen

             

                 auf der Homepage der Gemeinde Koppl.

 

Das Gemeindeamt

Dorfstraße 7, 5321 Koppl

Telefon: 06221/7213-0

E-Mail: gemeindeamt(at)koppl.at

Parteienverkehr:
MO: 08:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
DI-FR: 08:00-12:00 Uhr
DI-DO: telefonisch erreichbar und
Termine nach Vereinbarung
von 14:00-17:00 Uhr


so finden Sie zu uns >>

Aktuelles

Aktuelle Ausgabe der Koppler Gemeindezeitung

Ausgabe Nr. 09/2017

 

Link zur aktuellen Ausgabe der Koppler Gemeindezeitung>>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 - Wahlkartenanträge

Die online Beantragung eine Wahlkarte ist ab dem 15.8.2017 unter www.wahlkartenantrag.at möglich.

Wie bei vergangenen Wahlen, wird die personalisierte Amtliche Wahlinformation durch die Post zugestellt. Diese beinhaltet alle relevanten Informationen betreffend der Stimmabgabe am Wahltag, Informationen bezüglich Briefwahl und außerdem finden Sie einen Abschitt, der zur Vorlage bei der Wahlkommission am Wahltag dient.

 

Allgemeine Infos finden Sie auch auf der Homepage des Bundesministerium für Inneres: http://www.bmi.gv.at

Wasseruntersuchungsbefunde der Gemeinde Koppl

Verkehrsberuhigung Volksschule Guggenthal

Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 am Montag, den 11. September tritt die Verordnung für die Verkehrsberuhigung im Bereich der Volksschule Guggenthal in Kraft. Die Durchfahrt von der B 158, Abzweigung Georg Weickl Weg (Abzweigung bei Gasthof Nockstein) zur Gaisberg-Landesstraße ist von Montag bis Freitag, von 7 bis 17.00 Uhr, verboten. Damit soll vor allem der Ausweichverkehr bei Staus auf der B 158 unterbunden, und für den Schulkind- und Kindergartentransport folgende Regelung eingeführt werden:

1. Für den Schulkinder- und Kindergartenbus werden eigene Stellflächen ausgewiesen. Bitte die Park- und Halteverbotstafeln beachten.

2. Eltern die ihr Kind zur Schule bringen und abholen, haben den KISS+GO-Parkplatz zu benützen. Die Zu- und Abfahrt erfolgt über die Gaisberg-Landesstraße im Kreisverkehr.
Sollten Eltern am Schulanfang die Kinder in die Schule begleiten wollen, so wird ersucht den Schotterparkplatz beim Brauhaus Guggenthal zu benützen.

3. Eltern die ihr Kind zwischen 7 und 17 Uhr in den/vom Kindergarten bringen/abholen, haben ausnahmslos über die Gaisberg-Landesstraße zuzufahren und die neu geschaffenen Parkplätze vor dem Schulsportplatz zu benützen. Die Abfahrt erfolgt über den Georg Weickl Weg in Fahrtrichtung B 158 (Gasthaus Nockstein).

Weiters darf mitgeteilt werden, dass ab der zweiten Schulwoche bis Ende Oktober 2017 versuchsweise ein „Pedibus“ in Guggenthal eingerichtet wird. Beim „Pedibus“ gehen die Schulkinder in Gruppen unter Begleitung von eingeschulten Erwachsenen (Eltern) zur Schule.

Die Pedibusstrecke führt vom Spielplatz Gruberfeldsiedlung entlang der Straße „Am Alterbach“, über den neuen Weg aus der Gruberfeldsiedlung zur B 158, überquert diese beim Gasthaus Nockstein, und führt dann entlang des Georg Weickl Weg bis zur Volksschule Guggenthal.

Bitte nehmen sie auf die jungen Fußgänger besonders Rücksicht und beachten sich die Geschwindigkeits-beschränkungen auf den „Pedibusstrecken“ (30 km-Zonen). Die Gemeinde Koppl wird auch die Polizeiinspektion Hof auf den Beginn der neuen Verkehrsregelungen hinweisen und um Kontrolle ersuchen.

Matthias Bahngruber, Amtsleiter
Kommunaler Mobilitätsbeauftragter

 

Veranstaltungsankündigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderungen in Bezug auf den öffentlichen Verkehr

Förderung Jahreskarte des SVV:
Die Gemeinde Koppl fördert den Erwerb einer Jahreskarte des Salzburger Verkehrsverbundes im 10 % des Kartenpreises.

Förderung SUPER s´COOL CARD SVV:
Seit Mitte des Jahres 2016 ist es auch möglich, nach dem Erwerb der SUPER s´COOL CARD beim Gemeindeamt Koppl um einen Kostenzuschuss anzusuchen. Der Förderungsbetrag beträgt EUR 26,00.

Förderung STUDENT CARD SVV:

Ab dem Sommersemester 2017 ist es neuerdings auch möglich für die STUDENT CARD des SVV eine Förderung zu bekommen. Der Förderbetrag beträgt 10% des Kartenpreises. Dieser Förderantrag kann bis zu zwei mal im Jahr gestellt werden.

Einfach nach dem Kauf Ihres Fahrkartenmodelles das Förderformular downloaden und ausgefüllt sowie versehen mit einer Kopie Ihrer Jahres- oder Semesterkarte des Salzburger Verkehrsverbundes im Gemeindeamt Koppl abgeben, mailen (gemeindeamt@koppl.at) oder per Post (Dorfstraße 7, 5321 Koppl) an uns schicken. Der Förderantrag liegt auch im Gemeindeamt in Papierform auf.

Achtung:

~ Förderantrag kann ausschließlich im Kaufjahr der Karte beantragt werden.
~ Eine weitere Voraussetzung ist Ihr Hauptwohnsitz, der für diese Förderungen in Koppl sein muss.
~
Eine der Zu- und/oder Ausstiegshaltestellen muss sich ebenfalls in Koppl befinden.

Die genauen Förderungsrichtlinien können dem Antrag entnommen werden.

Nähere Infos zu den einzelnen Fahrkartenmodellen finden Sie auf der Homepage des SVV: www.salzburg-verkehr.at

Formular Zuschuss SUPER SCOOL CARD, SUPER STUDENT CARD und Förderung Jahreskarte SVV - JAHR 2017>>

 

ÜBERSICHT aller GEMEINDEANGEBOTE von Koppl und Umgebung

Das neue Familien- und Informationsnetzwerk „Fif.net“ ist eine regionale Informationsplattform, die mit einfachen Such- und Filtermöglichkeiten eine Fülle von Angeboten zu vielen Themen und Bereichen für alle Altersgruppen bietet.

Hier gelangen Sie direkt zum Fif.net >>