Menu:

Oktoberfest

Oktoberfest mit der TMK Koppl am 01. Oktober 2017 ab 11:00 Uhr beim Gemeindezentrum Koppl.


47. Koppler Kinderkleidermarkt

Kinderkleidermarkt am 12./13. Oktober 2017 in der Turnhalle der Volksschule Koppl


Cäcilienmesse mit Festklang

Cäcilienmesse mit der Trachtenmusikkapelle Koppl, am 17. November 2017 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirc


Eintraege 7 bis 9 von 9

< zurueck

1

2

3

 

Herzlich Willkommen

             

                 auf der Homepage der Gemeinde Koppl.

 

Das Gemeindeamt

Dorfstraße 7, 5321 Koppl

Telefon: 06221/7213-0

E-Mail: gemeindeamt(at)koppl.at

Parteienverkehr:
MO: 08:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
DI-FR: 08:00-12:00 Uhr
DI-DO: telefonisch erreichbar und
Termine nach Vereinbarung
von 14:00-17:00 Uhr


so finden Sie zu uns >>

Aktuelles

Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 - Wahlkartenanträge

Die online Beantragung eine Wahlkarte ist ab dem 15.8.2017 unter www.wahlkartenantrag.at möglich.

Wie bei vergangenen Wahlen, wird die personalisierte Amtliche Wahlinformation durch die Post zugestellt. Diese beinhaltet alle relevanten Informationen betreffend der Stimmabgabe am Wahltag, Informationen bezüglich Briefwahl und außerdem finden Sie einen Abschitt, der zur Vorlage bei der Wahlkommission am Wahltag dient.

 

Allgemeine Infos finden Sie auch auf der Homepage des Bundesministerium für Inneres: http://www.bmi.gv.at

Erlebnis-Sport-Tage in der Nocksteinarena

Xund ins Leben - Sporttage in der Nocksteinarena

 

 

www.xundinsleben.at

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online auf der oben angeführten Homepage.

Unter dem Punkt FERIENCAMPS kann beim Anmeldeformular Koppl ausgewählt werden.

 

 

 

 

Lernen mit allen Sinnen

Lernen mit allen Sinnen - gut vorbereitet ins neue Schuljahr starten

Ferienkurs in der Volksschule Guggenthal

 

Organisiert und durchgeführt vom Verein Iilo

Nähere Infos zum Veranstalter finden Sie auf: www.iilo.at

 

 

 

 

 

 

 

FERIENPROGRAMM 2017

FERIENPROGRAMM 2017

 

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsankündigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderungen in Bezug auf den öffentlichen Verkehr

Förderung Jahreskarte des SVV:
Die Gemeinde Koppl fördert den Erwerb einer Jahreskarte des Salzburger Verkehrsverbundes im 10 % des Kartenpreises.

Förderung SUPER s´COOL CARD SVV:
Seit Mitte des Jahres 2016 ist es auch möglich, nach dem Erwerb der SUPER s´COOL CARD beim Gemeindeamt Koppl um einen Kostenzuschuss anzusuchen. Der Förderungsbetrag beträgt EUR 26,00.

Förderung STUDENT CARD SVV:

Ab dem Sommersemester 2017 ist es neuerdings auch möglich für die STUDENT CARD des SVV eine Förderung zu bekommen. Der Förderbetrag beträgt 10% des Kartenpreises. Dieser Förderantrag kann bis zu zwei mal im Jahr gestellt werden.

Einfach nach dem Kauf Ihres Fahrkartenmodelles das Förderformular downloaden und ausgefüllt sowie versehen mit einer Kopie Ihrer Jahres- oder Semesterkarte des Salzburger Verkehrsverbundes im Gemeindeamt Koppl abgeben, mailen (gemeindeamt@koppl.at) oder per Post (Dorfstraße 7, 5321 Koppl) an uns schicken. Der Förderantrag liegt auch im Gemeindeamt in Papierform auf.

Achtung:

~ Förderantrag kann ausschließlich im Kaufjahr der Karte beantragt werden.
~ Eine weitere Voraussetzung ist Ihr Hauptwohnsitz, der für diese Förderungen in Koppl sein muss.
~
Eine der Zu- und/oder Ausstiegshaltestellen muss sich ebenfalls in Koppl befinden.

Die genauen Förderungsrichtlinien können dem Antrag entnommen werden.

Nähere Infos zu den einzelnen Fahrkartenmodellen finden Sie auf der Homepage des SVV: www.salzburg-verkehr.at

Formular Zuschuss SUPER SCOOL CARD, SUPER STUDENT CARD und Förderung Jahreskarte SVV - JAHR 2017>>

 

Wasseruntersuchungsbefunde der Gemeinde Koppl

ÜBERSICHT aller GEMEINDEANGEBOTE von Koppl und Umgebung

Das neue Familien- und Informationsnetzwerk „Fif.net“ ist eine regionale Informationsplattform, die mit einfachen Such- und Filtermöglichkeiten eine Fülle von Angeboten zu vielen Themen und Bereichen für alle Altersgruppen bietet.

Hier gelangen Sie direkt zum Fif.net >>